Dienstag, 15. September 2009

Heilkräuter für die Gesundheit

Eine Freundin hat im Laufe der Jahre viele Erfahrungen mit Heilkräutern gesammelt. Sie benutzt die verschiedensten Kräuter für das eigene Wohlbefinden. Lesen sie, welche Kräuter dabei angewendet werden und wie man sie am besten verarbeitet.

Fettfallen vermeiden

In fertigen Lebensmitteln lauern oft böse Fettfallen. Vielen Wurstsorten oder Fertigprodukten sieht man das auf den ersten Blick gar nicht an. Besser, man kocht selbst oder ißt nur Sachen wo man sieht, was wirklich drin ist.

Fettverbrennung durch Trennkost

Hier geht es nicht darum, mal schnell ein paar Pfund abzunehmen, damit der Bikini wieder passt. Nein, wir wollen hier Leute ansprechen, die dauerhaft und langfristig etwas mehr abnehmen müssen ohne den ungeliebten JoJo-Effekt.
Das ist nur möglich, wenn man die Ernährung dauerhaft umstellt, ohne dabei hungern zu müssen. Klar, auf einige Sachen sollte man besser verzichten, aber bei einer vollwertigen Ernährung bleiben die Heißhungerattacken weitgehend aus und im Laufe der Zeit fühlt man sich wirklich wohler.
Eine Kombination mehrerer "Diäten" wie z.b. Trennkost, Eiweißdiät und glykämischer Diät hat mir geholfen, langfristig das Gewicht zu reduzieren.