Mittwoch, 2. Dezember 2009

Schimmel in der Wohnung

Ich glaube, das Thema Schimmel in der Wohnung oder im Keller betrifft viele Leute. Man sollte aber wissen, dass sich Schimmel erst ab einer bestimmten Luftfeuchtigkeit bilden kann. Wohnt man in einem Haus was schlecht oder gar nicht isoliert ist, dann kann man das leider nicht ändern. Aber trotzdem kann man etwas dagegen tun. Lesen sie meine Tipps, was man wissen sollte und wie man gegen Schimmelbildung vorgehen kann.

Montag, 26. Oktober 2009

Selber machen

Meiner Meinung nach wissen viele Leute gar nicht, was man zu Hause alles selber machen kann. Dabei ist es oft so einfach und die Dinge die man dazu benötigt, hat fast jeder in seinem Haushalt da. Helfen sie mit, schicken sie mir ihre Tipps zum SELBER MACHEN. Ich würde sie gern veröffentlichen.

Sonntag, 11. Oktober 2009

Herbst ist wieder Erkältungszeit

Jetzt ist es wieder soweit. Wind, Regen, Kälte, das ideale Erkältungswetter. Aber nicht jede Erkältung ist eine Grippe. Den Arzt sollte man in jedem Fall aufsuchen, aber ein paar Dinge kann man schon im Voraus beachten. Und auch wenn man schon eine Erkältung hat, gibt es Möglichkeiten den Heilungsvorgang zu unterstützen. Vorbeugen und heilen, für beides gibt es hier ein paar gute Tipps.

Dienstag, 15. September 2009

Heilkräuter für die Gesundheit

Eine Freundin hat im Laufe der Jahre viele Erfahrungen mit Heilkräutern gesammelt. Sie benutzt die verschiedensten Kräuter für das eigene Wohlbefinden. Lesen sie, welche Kräuter dabei angewendet werden und wie man sie am besten verarbeitet.

Fettfallen vermeiden

In fertigen Lebensmitteln lauern oft böse Fettfallen. Vielen Wurstsorten oder Fertigprodukten sieht man das auf den ersten Blick gar nicht an. Besser, man kocht selbst oder ißt nur Sachen wo man sieht, was wirklich drin ist.

Fettverbrennung durch Trennkost

Hier geht es nicht darum, mal schnell ein paar Pfund abzunehmen, damit der Bikini wieder passt. Nein, wir wollen hier Leute ansprechen, die dauerhaft und langfristig etwas mehr abnehmen müssen ohne den ungeliebten JoJo-Effekt.
Das ist nur möglich, wenn man die Ernährung dauerhaft umstellt, ohne dabei hungern zu müssen. Klar, auf einige Sachen sollte man besser verzichten, aber bei einer vollwertigen Ernährung bleiben die Heißhungerattacken weitgehend aus und im Laufe der Zeit fühlt man sich wirklich wohler.
Eine Kombination mehrerer "Diäten" wie z.b. Trennkost, Eiweißdiät und glykämischer Diät hat mir geholfen, langfristig das Gewicht zu reduzieren.

Samstag, 18. April 2009

Gesundheit - Frühjahrskur

Jetzt ist wieder die Zeit, wo man Lust bekommt, mal wieder auf die Gesundheit zu achten.
Die grauen Tage sind vorbei, die Sonne scheint und die Sommersachen passen nicht mehr. Aber schnelle Diäten helfen leider nicht lange. Probieren sie lieber eine
langfristige Ernährungsumstellung. Die Pfunde purzeln und man fühl sich bald besser.

Sonntag, 22. März 2009

Waschpulverdosierung entsprechend der Wasserhärte

Wer kennt das nicht? Man will das Waschpulver dosieren und weiss nicht genau, welchen Härtegrad das Wasser hat. Oft kommt es dadurch zu einer Überdosierung und somit eigentlich auch zu einer "Verschwendung" vom Waschmittel und Wasserenthärter.
Aus diesem Grund habe ich mich mal mit dem Thema befasst und gebe ihnen ein paar Tipps, wie man den Härtegrad für sein Wasser ganz leicht erfahren kann, ohne teure Teststreifen kaufen zu müssen.

Sonntag, 8. März 2009

Sparen im Haushalt

Wer kennt das nicht? Alles wird immer teurer, das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr. Aber man muss sich nicht einfach so damit abfinden. Oft kann man mit ein paar Tricks leicht ein paar Euro sparen.
Zum Beispiel beim Auto. Es ist leicht, durch eine vernünftige Fahrweise etwas Sprit zu sparen.
Aber auch im Haushalt wird alles teurer. Ob nun Strom, Gas, Wasser...
Auch hier hat man die Möglichkeit ein bisschen zu sparen. Ändern sie einfach ein paar Gewohnheiten oder manchmal muss man nur ein paar kleine Dinge kaufen, und schon spart man Strom, Gas oder Wasser.